Aktuelles

Freitag, 11. August 2017 13:25
Die AVA entwickelt mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union einen Prüftstand von Rohrleistungs- und Sicherheitsarmaturen. Mit einem derartigen Prüfstand lassen…

Mitgliedschaften

  • Wachstumskern WIGRATEC+ +

    Wachstumskern WIGRATEC+ Das Unternehmensbündnis WIGRATEC+ (Wirbelschicht- und Granuliertechnik) basiert auf einer jahrelangen Kooperation (WIGRATEC) und entwickelt in Kooperation mit universitären Forschungseinrichtungen innovative Technologien im Bereich der Wirbelschicht- und Granuliertechnik.

    Die AVA GmbH ist sowohl an einem Entwicklungsprojekt zusammen mit der IPT Pergande GmbH und der GLATT Ingenieurgesellschaft GmbH beteiligt als auch im Bündnisvorstand der WIGRATEC+ vertreten.
  • Nachwuchsforschergruppe NaWiTec+ +

    Nachwuchsforschergruppe NaWiTec+ Die NaWiTec+ (Nachwuchsforschungsgruppe Wirbelschichttechnik) unter der Leitung von Jun.-Prof. Dr.-Ing. Andreas Bück beschäftigt sich mit der Untersuchung von partikelbildenden Prozessen in Sprühwirbelschichten. Die NaWiTec-Gruppe wird im Rahmen des Programms "Innoprofile-Unternehmen Region" durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2013 für einen Zeitraum von 5 Jahren gefördert.

    Der NaWiTec+ steht für diese Forschungsarbeiten eine hervorragende experimentelle Ausstattung zur Verfügung. Dies umfasst neben zahlreicher Technikumsanlagen auch hochmoderne Systeme zur Charakterisierung partikulärer Eigenschaften.

    Detaillierte Informationen finden Sie auf dem Flyer der NaWiTec+. Read More
  • VDI Bezirksverein Magdeburg +

    VDI Bezirksverein Magdeburg Der VDI-Magdeburger Bezirksverein will mit dem technischen Wissen seiner Mitglieder durch Stellungnahmen und Empfehlungen zu wirtschaftlichen, bildungspolitischen, forschungsrelevanten und umweltpolitischen Themen Einfluß auf wirtschaftspolitische Entscheidungen in Sachsen-Anhalt nehmen.

    Die AVA GmbH ist seit 2003 förderndes Unternehmen des Magdeburger VDI Bezirksvereins.
  • PRO 3 Kompetenznetzwerk für Verfahrenstechnik +

    PRO 3 Kompetenznetzwerk für Verfahrenstechnik Das Kompetenznetz Verfahrenstechnik Pro 3 ist eine Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft im Bereich Verfahrenstechnik und verfolgt unter anderem die Entwicklung neuer Lösungsansätze in der Prozesstechnologie sowie die schnelle Übertragung von Ergebnissen aus der Grundlagenforschung in die industrielle Anwendung.

    Die AVA GmbH ist seit 2010 förderndes Mitglied des Netzwerks PRO3.
  • Deutschlandstipendium +

    Deutschlandstipendium Seit April 2011 werden die ersten 20 Deutschlandstipendien an der Otto-von-Guericke-Universität (OVGU) vergeben. Diese Stipendien werden von Unternehmen des Landes ebenso wie von Privatpersonen zur Verfügung gestellt. Sie fördern durch ihre finanzielle Unterstützung die talentierten Führungskräfte von morgen.

    Die AVA GmbH förderte im Rahmen dieses Programms bereits mehrere Stipendien für Studenten der Ingenieurswissenschaften.

    Mehr Informationen zum Deutschlandstipendium an der OVGU finden Sie hier.
  • 1