Aktuelles

Mittwoch, 14. Dezember 2016 15:22
Die AVA entwickelt gemeinsam mit den Projektpartnern ein Liftsystem für den privaten Gebrauch. Dieses Liftsystem gewährleistet die Mobilität von behinderten…

Verfahrensentwicklung + Produktentwicklung

Die Entwicklung innovativer Produkte ist häufig mit der gleichzeitigen Entwicklung neuer Herstellungsverfahren mit entsprechender Anlagentechnik verbunden.

verfahren01verfahren02

Aus der Idee für eine Lösung wird zunächst häufig ein theoretischer Ansatz verfolgt, der an Versuchsständen oder eigens hierfür entwickelten kleinerer Anlagentechnik überprüft und verbessert wird.

Der Nachweis der Funktionsfähigkeit und der Machbarkeit eines neuen verfahrenstechnischen Konzeptes ist eine Grundvoraussetzung für die Entscheidung zur Umsetzung des Gesamtverfahrens im industriellen Maßstab. Gleichzeitig ist für die Bewertung das Vorhandensein von Produktmustern in verschiedenen Größenordnungen notwendig.

Unser Dienstleistungsportfolio umfasst hierbei folgende Leistungen:

  • Verfahrensentwicklung + Machbarkeitsstudien +

    • Entwicklung und Bau von experimentellen Versuchsständen im Labor- und Technikumsmaßstab oder eines Prototypen
    • Durchführung von Voruntersuchungen
    • Auswertung und Analyse von Messdaten
    • Bewertung neuer verfahrenstechnischer Lösungsansätze
  • Produktmustergenerierung +

    • Herstellung von Produktmustern, insbesondere im Bereich der Partikeltechnik
    • Planung und Durchführung von Versuchen auch unter inerten Bedingungen
    • Partikelformulierung durch Granulation, Agglomeration, Coating, Verkapselung
    • Kristallisationsversuche
    • Analyse der Produkte hinsichtlich Zusammensetzung und Struktur
  • Verfügbare Anlagentechnik +

    • Wirbelschichttrockner, Batch und Conti
    • Sprühtrockner
    • Bandtrockner
    • Konvektionstrockner
    • Pelletierer
    • Mahl- und Siebtechnik
  • 1

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.